Waschsalon: Seide & Viskose

Keine Angst vor Seide und Viskose! Gewusst wie, geht das waschen easy peasy von zuhause! Hier ein paar Tipps für euch.

SEIDE

  • Je nach Waschmaschine – Seidenprogramm kalt oder Handwäsche kalt
  • Schleudern max. 400 Umdrehungen oder nur kurz anscheludern
  • IMMER Feinwaschmittel benutzen
  • FLACH trocknen lassen
  • Bügeln: immer auf Links bügeln und natürlich nicht zu heiss!!

VISKOSE

  • Eigentlich wascht ihr Viskose genauso wie die Seide
  • je nach Waschmaschine – Seidenprogramm kalt oder Handwäsche kalt
  • NICHT Schleudern, da Viskose dazu neigt bei zu hoher Temperatur und zu starkem Schleudern in der Länge einzugehen.
  • Empfehlung: jede 1-3 Wäsche mit der Hand waschen
  • Viskose neigt dazu bei zu hoher Temperatur und zu starkem Schleudern in der Länge einzugehen.
  • IMMER bügeln! bitte bei mittlerer Temperatur

Hat eure Waschmaschine kein KALTES Seiden- oder Handwaschprogramm, dann könnt ihr Seide & Viskose immer auch im Waschbecken per Hand waschen. Und das geht so:

  • IMMER Feinwaschmittel oder ein mildes Haarschampoo benutzen
  • Im lauwarmen Wasser 3-5 Minuten einweichen lassen
  • Handelt es sich um dunklere Farbtöne oder ein Muster IMMER mit kaltem Wasser behandeln und diesmal NICHT einweichen, sondern nur nass machen
  • Waschen durch leichtes hin und her bewegen, dabei sehr vorsichtig sein, denn Seide ist im nassen Zustand super empfindlich und fragil
  • Mit kaltem Wasser ausspülen
  • In ein Handtuch einwickeln und VORSICHTIG ausdrücken, NICHT auswringen FLACH trocknen lassen

Bon lavage à tous!